Nx19 - no excuses


„Nx19 — no excuses“

So heißt unser Festival, was vom 28.06. bis 30.06.2019 im Freibad Elze veranstaltet wird. 


 „Nx19 — no excuses“

Also keine Entschuldigungen, keine Ausreden — der Name ist Programm, denn wir wollen uns nicht immer rechtfertigen. Weder für einen klaren politischen Standpunkt, noch für das musikalische Programm, welches zu 100% demokratisch festgelegt wird. 

Das Besondere hinter den Kulissen ist, dass dieses Festival komplett von uns Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert wird. Wir alle kommen aus dem Landkreis Hildesheim und sind zwischen 14 und 22 Jahre alt.


„Nx19“ ist in jeder Hinsicht demokratisch:

So treffen wir schon während der Planung alle Entscheidungen nach dem Prinzip der Mehrheitsabstimmung. Und auch auf der Veranstaltung an sich sind uns demokratische Werte wie Gewaltfreiheit, Toleranz, Neutralität und Offenheit besonders wichtig. Deswegen möchten wir, dass die (btw generationsübergreifenden) Besucher*innen von „Nx19“ mit Politiker*innen aus der Region ins Gespräch kommen, diskutieren und erfahren, wie Demokratie Menschen verschiedensten Alters im Jahr 2019 bewegt.


„Nx19“ hat einen nachhaltigen Anspruch:

So haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein umweltfreundliches Festival zu werden, das möglichst wenig Müll produziert. Wir möchten außerdem Anreize schaffen, das Festival ökologisch mit Fahrrad oder dem ÖPNV zu erreichen. Damit möchten wir Vorbild für den gesamten Landkreis sein, denn Regionalität liegt uns am Herzen.


Das Projekt, welches hinter unserem Festival und gleichzeitig hinter uns Teilnehmenden steht, ist „Was ihr wollt!“ des Trägervereins Radio Tonkuhle 105.3. „Was ihr wollt!“ ist bundesweit das einzige Partizipationsprojekt seiner Art. Es soll alle zwei Jahre stattfinden und dementsprechend wird es auch alle zwei Jahre ein neues Festival im Landkreis geben. Gerne verweisen wir an dieser Stelle auf die zugehörige Webseite: https://www.wasihrwollt-festival.de/