Großes Teamtreffen mit einem Vertreter von Hi2025

Am 23.03.2019 hat im Haus der Jugend in Elze ein weiteres großes Teamtreffen stattgefunden. 
Neben dem Austausch über den aktuellen Stand der Vorbereitungen in den verschiedenen Kleingruppen stand der Besuch von Thomas Harling vom Projektbüro Hi2025 im Fokus.
Hi2025 plant, organisiert und bereitet den Antrag vor, der Hildesheim und die gesamte Region zur Kulturhauptstadt Europas machen soll. Herr Harling hat ausführlich das Bewerbungsverfahren und verschieden Aktivitäten vorgestellt und signalisiert, dass er sich eine Zusammenarbeit mit „Nx19 - no excuses“ vorstellen kann. Die Jugendlichen haben viele interessierte Fragen gestellt und sind offen für Ideen. In weiteren Gesprächen in kleineren Runden soll die mögliche Zusammenarbeit nun konkretisiert werden.
Es war ein gelungenes und konstruktives Treffen und Nx19 nimmt immer mehr Gestalt an. Ausführliche Infos zum Festival gibt es hier!